VieCPro Projektvorschau in den MRK der AdW Göttingen 2020


Im letzten Band der Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, an deren Stelle ein Newsletter treten wird, erschien zum Jahresende 2020 die von Marion Romberg und Maximilian Kaiser verfasste Projektvorschau zu VieCPro.

The Viennese Court. A Prosopographical Portal. Eine Projektvorschau auf ein Referenz- und Nachschlageportal zum Wiener Hof von Leopold I. bis Franz II. (I.)

Hiermit knüpft das Projektteam an eine Tradition von Projektvorschauen zu Wiener Hofprojekte an, die bis in das Jahr 1996 zurückreicht:

Bastl, Beatrix: Drei Wiener Projekte: 1. Domina ac mulier. Quellenstudien zur Geschichte der adeligen Frau in den Ländern der ehemaligen Habsburgermonarchie. 2. Briefe adeliger Frauen. Beziehungen und Bezugssysteme. 3. Der Wiener Hof als sozialer, realer und symbolischer Raum von Maximilian II. bis Karl VI., in: MRK 6,1 (1996) S. 14–20

Bastl, Beatrix, Heiss, Gernot: Der Wiener Hof und sein Klientel- und Patronagesystem, in: MRK 11,2 (2001) S. 21.

Freisleben, Sigrid, Hilscher, Elisabeth, Ottner, Christine, Sienell, Stefan: Die Wiener Hofgesellschaft während der Regierungszeit Kaiser Leopolds I. (1657-1705). Eine Projektvorschau, in: MRK 12,1 (2002) S. 30–39.

Hengerer, Mark, Schön, Gerhard: Eine Datenbank zu Höflingen des Kaiserhofes im 16. und 17. Jahrhundert, in: MRK NF 3 (2014) S. 72–75.

Kubiska-Scharl, Irene, Pölzl, Michael: Adelige und bürgerliche Karrierewege bei Hof. Eine Prosopographie des Wiener Hofpersonals 1711–1806, in: MRK, N.F. 3 (2014) S. 76–86.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.